Disziplinarprotokoll vom 07.03.2019

Spiel HHC vs. HC Timberwolves vom 06.03.2019, 19:30 Uhr, Hart bei Graz

Spieler der Mannschaft Timberwolves, PIVEC Marc, Nr.8, 7+Spieldauer Disziplinarstrafe wegen übertriebener Härte (Raufhandel)
Deswegen 1 Spiel Sperre
Wieder Spielberechtigt ab 13.03.2019
Ebenfalls von den Timberwolves, FRAß Benjamin, Nr. 31, Matchstrafe wegen Kopfstoß
Deswegen 2 Spiele Sperre
Wieder spielberechtigt ab 08.04.2019

Spieler der Mannschaft HHC, LEX Timon, Nr. 64, 7+Spieldauer Disziplinarstrafe wegen Übertriebner Härte (Raufhandel)
Deswegen 1 Spiel Sperre
Wieder spielberechtigt ab 09.03.2019
Stellungnahme der Schiedsrichter liegt vor.

Menü schließen