„Angebot“ der Gemeinde Hart bei Graz

Liebe Eishockeyfreunde!

Die von der Gemeindeführung Hart b. Graz angebotenen 600 Eiszeiten, davon 450 zur Primetime, wären nicht geeignet, einen reibungslosen Meisterschaftsbetrieb wie bisher abzuwickeln. Außerdem stehen wir weiterhin auf dem Standpunkt, dass diese Vorgehensweise ein Ignorieren der nach wie vor aufrechten Nutzungsvereinbarung zwischen der NHL und der Gemeinde Hart darstellt.

Bis zur gerichtlichen Feststellung der Gültigkeit dieses Vertrages bitten wir euch, allfällige Trainingszeiten – unabhängig von der Aufforderung der Gemeinde – nur bei uns zu buchen. Wir bedauern erneut die Schwierigkeiten und Unsicherheiten, die sich dadurch für euch ergeben und verbleiben

mit sportlichen Grüßen

Der Vorstand der NHL Graz

Menü schließen